Erdbeer-Spargel Love

Noch schnell den letzen Spargel auf dem Markt abgreifen und zusammen mit fruchtigen Erdbeeren den Sommer auf den Teller bringen, das ist es, was am Abend, nach einem anstregenden Arbeitstag, die Laune hebt! Ich liebe diese Jahreszeit einfach! Dieser frische Salat ist schön leicht aber sättigt dennoch durch die Kürbiskerne und die Avocado. Super deliziös. Schnell ausprobieren und genießen. Besonderes Highlight: Das super leckere Dressing mit Mangosenf. Yummiiiiiiie!!!

Zur Vollendung für 1-2 Personen benötigt ihr:

  • 250 g Feldsalat
  • 1/2 Avocado
  • 1 Bund frischen grünen Spargel
  • 1 handvoll Erdbeeren
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kürbiskerne
  • Chiliflocken oder frische Chili
  • Salz und Pfeffer
  • Mangosenf (z.B. von Münchner Kindl)
  • Balsamico, Olivenöl und Walnussöl

Und so geht’s:

Salat, Spargel (grüner Spargel muss nicht geschält werden) und Erdbeeren waschen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel zusammen mit der Knoblauchzehe anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Zwiebel, Erdbeeren und Avocado schnippeln und das Dressing vorbreiten. Dafür in einem Dressingshaker oder einem leeren Glas (mein Favourite: leere True Fruit Smoothiegläser) Balsamico, Olivenöl und ein Mini Schuss Walnussöl mit Wasser, Salz, Pfeffer, Mangosenf (hier nicht geizen) und Chili vermengen und kräftig schütteln. Jeder mag sein Dressing anders, deswegen geht einfach nach Gefühl und variiert ein bisschen mit der Säure und den Gewürzen.

Kaum zu glauben, aber das Mahl ist anzurichten! Alle Zutaten in einer Schüssel oder einem tiefen Teller hübsch anrichten, Augen zu und genießen!

 

Verfasst von

Hello! Ich bin Alexa und freue mich, dich auf meinem Blog begrüßen zu dürfen. Diese Erde liegt mir am Herzen und deswegen versuche ich sie jeden Tag ein bisschen besser zu machen - natürlich vegan. Sei dabei und lass dich inspirieren :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s